Lieferung innerhalb von 3-5 Tagen.

Live-Support-Chat Mehr erfahren

💥 B-Ware 💥 Jetzt zuschlagen!

Die Rollei Wildkamera HD-1 mit Full-HD-Auflösung

Die Rollei Wildkamera HD-1 mit Full-HD-Auflösung

Bianca Gibisch |

Zahlreiche Aufnahmemodi für Tier- & Naturaufnahmen rund um die Uhr

Rollei präsentiert die erste Rollei-Wildkamera, die HD-1. Sie verfügt über einen CMOS-Sensor mit fünf Megapixeln, welcher gestochen scharfe Full-HD-Aufnahmen ermöglicht. Die neue Wildkamera HD-1 ist besonders für Naturfreunde und Tierliebhaber interessant, welche spannende Momente auf eine einfache Art festhalten möchten. Dank der Schutzklasse IP54 ist die Wildkamera an allen Orten optimal vor Schmutz und Spritzwasser geschützt.

Norderstedt, 19.10.2022. Mit der Wildkamera HD-1 stellt Rollei die erste Wildkamera vor. Dank der Full-HD-Auflösung ist die Beobachtung der eigenen Terrasse, des Gartens oder eines Bereiches im Wald ein Kinderspiel. Der integrierte Bewegungssensor, welcher in drei Stufen einstellbar ist, sorgt für ein sicheres und verlässliches Auslösen bei der Erkennung von Bewegungen und nimmt daraufhin automatisch Fotos und Videos auf. Dabei überzeugt die HD-1 mit einer Auslöse-Reichweite von bis zu 24 Metern und einer schnellen Auslösezeit von circa 0,3 Sekunden. Die neue Wildkamera garantiert farbige Aufnahmen am Tag in Full-HD-Auflösung. Bei Foto- oder Videoaufnahmen während der Nacht aktivieren sich automatisch die integrierten Infrarot-LEDs mit einer Reichweite von 27 Metern für die Nachtsicht, die die zu beobachtenden Tiere nicht in ihrer natürlichen Umgebung stören oder erschrecken.

Über das integrierte Farb-TFT-LCD-Display mit zwei Zoll Bildschirmdiagonale und die danebenliegenden Menü-Tasten können bequem die verschiedenen Einstellungen an der Wildkamera vorgenommen werden. Die Bedienung der neuen Wildkamera HD-1 ist intuitiv und erlaubt es, schnell durch die einzelnen Modi zu wechseln. Zur Auswahl stehen neben der normalen Aufnahme von Fotos oder Videos verschiedene Funktionen wie eine Multishot-Aufnahme, Intervallaufnahme, Zeitraffer oder Timer. Die Wildkamera kann dadurch genau an das zu beobachtende Gebiet und die Situation angepasst werden. Praktisch ist zudem die Passwortsicherung des Geräts zum Schutz gegen Unbefugte.

Abgespeichert werden die entstandenen Aufnahmen dann auf einer SD-/SDHC- oder microSD-Speicherkarte mit bis zu 512 Gigabyte, von wo aus sie bequem auf Ihren Computer übertragen werden können.

Die Wildkamera HD-1 ist nicht nur ideal für den Jagd- und Forstbetrieb, sondern auch für Terrassenbesitzer und Gartenliebhaber, die ihr privates Grundstück im Blick behalten möchten. Der Lieferumfang enthält alles, um die Wildkamera sofort einsatzbereit aufzustellen. Die Wandhalterung mit flexiblem Arm, welche mitsamt Schrauben und Dübel geliefert wird sowie der Befestigungsgurt garantieren selbst bei starken Winden festen Halt. Hierzu zählt ein breites Spektrum von Oberflächen und Objekten wie Wänden, Bäumen oder Zäunen. Bei Bedarf ist sogar eine Befestigung auf einem Stativ durch den integrierten 1/4-Zoll-Anschluss möglich. Eine lange Betriebszeit von bis zu 18 Monaten garantieren die acht mitgelieferten Batterien des Typs LR6 (AA).

Ihr Pressekontakt:
Rollei GmbH & Co. KG
Irena Lampen
+49 40 7975571 25
presse@rollei.com


Anwendungsbeispiel Wildkamera HD-1 von RolleiProduktfoto Wildkamera HD-1 von RolleiProduktfoto Rückansicht der Wildkamera HD-1 von Rollei